Interview: Russische Unternehmen und Start-Ups auf dem Schweizer Markt – Michael Donald, Gründer von ImageNPay 2/2

Das Interview führten Isabelle Ganz, Partner bei QUORUS GmbH und Nina Fois, Recherche, Marketing & Kommunikation. Teil 2: Start-Up Standort Schweiz für russische Firmen 1. Aus welchen Gründen haben Sie die Schweiz als Standort für Ihren Hauptsitz gewählt, insbesondere im Hinblick auf andere attraktive Standorte in Europa? Welche Schlüsselelemente haben bei Ihrer Entscheidung für die

Hohes Gehalt in Russland: in diesen Industrien verdienen Mitarbeiter am meisten!

Besonders niedrig sind die Durchschnittslöhne in den Bereichen Kultur und Unterhaltung (44.300 Rubel), Gesundheit (43.000) und Bildung (37.000). Den traurigen Tiefpunkt stellen die produzierenden Gewerbe in der Möbelindustrie und in der Textilbranche dar.

Moskauer Gespräche: „Jugendarbeitlosigkeit und Altersarmut“ – was passiert mit Arbeit und Rente demografischen Wandel?

Dann fragte er Frau Oksana Sinyavskaya, die an der Moskauer „Higher School of Economics“ (HSE) im Zentrum für Sozialpolitik forscht, inwieweit das Thema Armut im Alter und Rente junge Menschen interessiere.

Sankt Petersburg – Russlands goldenes Tor in den Westen

Im Föderationskreis Nordwestrussland liegt der Ballungsraum St. Petersburg.

Russlands Wirtschaft 2017: Chance für ausländische Investoren

Als einer der größten Energieproduzenten der Welt verfügt Russland weltweit 16,8% der Gasreserven, 5,5% der Ölreserven und 17,6% der Kohlereserven. In der Erdgasförderung liegt Russland auf dem zweiten Platz hinter den USA (Stand Dezember 2016), in der Erdölförderung sogar auf Platz eins weltweit knapp über Saudi-Arabien (Stand Januar 2017). Dabei ist zu beachten, dass Russland

Deutsche Unternehmen in Russland sind optimistisch

Die Stimmung der deutschen Unternehmen in Russland bleibt insgesamt sehr positiv: 50 Prozent der befragten Unternehmen haben im vergangenen Jahr eine Verbesserung des Geschäftsklimas in der Russischen Föderation festgestellt. 83 Prozent rechnen auch 2013 mit einer positiven Entwicklung der russischen Wirtschaft. Dies sind Ergebnisse der 10. Geschäftsklimaumfrage des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft und der Deutsch-Russischen