Feinster Wein aus Russland – 7 Fragen an Marina Burnier, Domaine Burnier

Das „Domaine Burnier“ ist familiengeführtes Weingut an der russischen Schwarzmeerküste. Gegründet wurde es 2001 vom Schweizer Winzer Renaud Burnier, der zusammen mit seiner Frau Marina und der Tochter Alexandra-Maria nach Russland mit dem Ziel auswanderte, authentische Weine herzustellen, „die es wert sind, Russland in der ganzen Welt zu repräsentieren“.

Russland kann mehr als nur Vodka – Weinkonsum und Produktion in Russland

Russland ist ein aufstrebender Markt in der Produktion und dem Konsum von Wein. Pro Jahr liegt der Konsum bei etwa 8,9 Millionen Hektolitern, was pro Kopf  7,5 Litern entspricht. Somit ist Russland der neuntgrößte Weinmarkt der Welt. Dabei kommen etwa 40 Prozent der konsumierten Weine aus dem Ausland. Deutschland belegt im Weinexport nach Russland den siebten Platz.