Strategisches Drehkreuz Arktis – Schmelzendes Eis und das Streben Russlands, Chinas und der USA nach Rohstoffen und neuen Handelsrouten

Schmelzendes Eis, Rohstoffe und Schifffahrt in der Arktis Das Schmelzen des arktischen Eises öffnet den Zugang zu Öl- und Gasfeldern, die historisch unter nördlichem Eis eingeschlossen waren und eröffnet neue wirtschaftliche Möglichkeiten. Nach Angaben der NASA ist das arktische Eis seit 1979 im Durchschnitt um 12,8 Prozent pro Jahr geschrumpft. Die Eisbedeckung im vergangenen Jahr

Wirtschaft in Russland – Überblick über die makroökonomischen Entwicklungen in Russland 2019

Am 16. April veranstaltete die Deutsch-Russische Außenhandelskammer zusammen mit der Deutschen Bank ein Event, auf welchem Experten über wirtschaftliche Entwicklungen, Cyber-Sicherheit und Risiko-Management in Russland berichteten. Petr Sidorov, Senior Economist der Deutschen Bank, gab auf der Veranstaltung einen Überblick über die makroökonomischen Entwicklungen in Russland. Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst. Russlands Bruttoinlandsprodukt soll 2019