Forderung aus Berlin: Visafreiheit jetzt!

„Wir appellieren an beide Regierungen in Berlin und Moskau, ihre gemeinsamen Anstrengungen für Visaerleichterungen zu verstärken.[…] Das wäre ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der deutsch-russischen Beziehungen.“

Russlands Pharma-Branche und -Strategie – 7 Fragen an Matthias Wernicke von Merck

Über Merck Merck wurde 1668 gegründet und ist somit das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Heute ist Merck ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials und beschäftigt in mehr als 60 Ländern über 52.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen arbeitet an biopharmazeutischen Therapien zur Behandlung von Krebs oder Multipler Sklerose, Systemen

Recruiting & Arbeitsmarkt in Russland und Chancen für Unternehmen trotz Sanktionen – 7 Fragen an Christian Tegethoff von CT Executive Search

Im Interview beantwortet Christian Tegethoff, Geschäftsführer von CT Executive Search, 7 Fragen zum Thema Recruiting in Russland, die Bedürfnisse russischer im Vergleich zu deutschen Unternehmen im Bezug auf Kandidaten, den russischen Arbeitsmarkt und dessen Attraktivität für Expats aus aller Welt. Des weiteren nennt er die Voraussetzung für den Erfolg in Russland und erklärt das Konzept

Russland als Produktionsstandort, der russische Markt für österreichische Unternehmen und das Rezept zum Erfolg – 7 Fragen an Wolfgang Mayer von backaldrin

Im Interview beantwortet Ing. Mag. Wolfgang Mayer, Mitglied der Geschäftsleitung bei backaldrin International The Kornspitz Company, Fragen über die Attraktivität Russlands als Markt und Produktionsstandort und Vorteile der Lokalisierung. Außerdem verrät er backaldrins Erfolgsgeheimnis und zukünftige Pläne zur Expansion und Wachstum auf dem russischen Markt. Im Interview erörtert er wie die Österreichische Herkunft der Marke

7 Fragen: Sven Flasshoff vom VDMA über den russischen Markt, Lokalisierung und Digitalisierung im Maschinenbau

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) umfasst 3.200 Mitglieder und ist die größte Netzwerkorganisation des europäischen Maschinenbaus. Der VDMA-Büro Russland steht in ständigen Kontakt mit VDMA-Unternehmen in Russland und sammelt Informationen über den russischen Markt und die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen. ____________________________________________________________________________________________ 1. Was macht den russischen Markt trotz Sanktionen so attraktiv? 2018 war der russische Markt

7 Fragen: Daniel Kiefer von THOST über das Projektmanagement in Russland

„Projekte sind unsere Welt“, © THOST Projektmanagement THOST Projektmanagement betreut an weltweit 19 Standorten Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen im Projektmanagement. Allein 2017 waren es mehr als 330 Projekte. Im Interview berichtet der Standortleiter von THOST Russia Projektmanagement, Daniel Kiefer, über die Gründe nach der wachsenden Nachfrage nach Beratungsleistungen im Projektmanagement, warum man auf dem russischen