Russlands Pharma-Branche und -Strategie – 7 Fragen an Matthias Wernicke von Merck

Über Merck Merck wurde 1668 gegründet und ist somit das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Heute ist Merck ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials und beschäftigt in mehr als 60 Ländern über 52.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen arbeitet an biopharmazeutischen Therapien zur Behandlung von Krebs oder Multipler Sklerose, Systemen

Russland als Produktionsstandort, der russische Markt für österreichische Unternehmen und das Rezept zum Erfolg – 7 Fragen an Wolfgang Mayer von backaldrin

Im Interview beantwortet Ing. Mag. Wolfgang Mayer, Mitglied der Geschäftsleitung bei backaldrin International The Kornspitz Company, Fragen über die Attraktivität Russlands als Markt und Produktionsstandort und Vorteile der Lokalisierung. Außerdem verrät er backaldrins Erfolgsgeheimnis und zukünftige Pläne zur Expansion und Wachstum auf dem russischen Markt. Im Interview erörtert er wie die Österreichische Herkunft der Marke

7 Fragen: Alexander Wagner über die Tätigkeit der REHAU-Gruppe in Russland und die Produktion vor Ort

Werbeanzeige von REHAU für den russischen Markt, © REHAU Die REHAU-Gruppe mit Hauptsitz in der Schweiz konzentriert sich auf die Verarbeitung von Polymeren und ist laut eigenen Aussagen in den Bereichen Bau, Automotive und Industrie international führend. Im Interview spricht Chief Administrative Officer Eastern Europe Alexander Wagner mit uns über die Lokalisierung der Produktion in

7 Fragen: Martin Mayr von ARVALUS über den Backwarenmarkt in Russland

Borodinsky Brot, © backaldrin Mit ARVALUS hat der Backgrundstoffhersteller backaldrin International The Kornspitz Company seine Geschäftstätigkeit am russischen Markt erweitert. Das im Oktober 2017 eröffnete Werk produziert nahe Moskau für Russland und angrenzende Länder. Im Interview spricht der CFO von ARVALUS, Martin Mayr, mit uns über den Backwarenmarkt in Russland und gibt Einblicke in die