„Kulturexport – ein deutscher Wodka als Unikat“

In den 70er-Jahren war der Wodkamarkt in Berlin noch eher klein und regional geprägt. Durch seine besonderen Produkteigenschaften, wie z. B. die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, und den immer stärker werdenden Trend zu Longdrinks.