Russland – der drittgrößte Kohleproduzent der Welt – will den asiatisch-pazifischen Markt erobern

Erst Ende letzten Monats wurde ein Treffen mit dem Regierungsminister und sieben Gouverneuren der wichtigsten Kohleförderregionen Russlands im Kreml am Vorabend des Tages des Minenarbeiters in Russland, abgehalten. Traditionell ist der Kohlebergbau für Russland eine Schlüsselindustrie und er soll auch in Zukunft eine nicht weniger wichtige Rolle spielen. Großes Wachstum In den letzten 10 Jahren