Halbzeit im Deutsch-Russischen Themenjahr der Hochschulkooperation und Wissenschaftsbeziehungen

Vor genau einem Jahr eröffneten die Außenminister Sergej Lawrow und Heiko Maas das Deutsch-Russische Themenjahr der Hochschulkooperation und Wissenschaft. Ziel des Projektes ist es, die existierenden Kooperationen zwischen wissenschaftlichen Einrichtungen und den einzelnen Forschern zu intensivieren und neue Verbindungen aufzubauen.

Russland ist der Motor des Osthandel-Zuwachses

Trotz rückläufigen Trends liegt der Warenaustausch Deutschlands mit den Ländern Ost- und Mitteleuropas, Zentralasiens und des Südkaukasus beständig über dem Wachstum des deutschen Außenhandels insgesamt. Das ergibt sich aus den Berechnungen des Ost- und Mitteleuropa Verein e.V. auf Basis der vom Statistischen Bundesamt vorgelegten Daten. Wuchs der deutsche Osthandel im ersten Halbjahr 2012 noch um

Deutschland, Österreich und die Schweiz auf der AgroProdMash Moskau

Deutschland, Österreich und die Schweiz auf der AgroProdMash Moskau

Russland, ein Land mit mehr als 145 Millionen Einwohnern auf mehr als 17 Millionen Quadratkilometern Fläche: man sollte meinen, Russland produziert seine Lebensmittel selbst. Anbaufläche und Arbeitskräfte gäbe es zur Genüge, aber nicht immer kann alles entsprechend genützt werden. Also wird heutzutage noch viel importiert, ausländisches Know-how und Technik sind gefragt. Das wurde auch auf