12 Gebote für den Erfolg im Russland-Geschäft

Ohne den Furt zu kennen, sollte man keinen Schritt in den Fluss wagen. Dieses Gebot könnte man generell so auslegen, dass ein Schritt Richtung Russland nur mit einem kompetenten Experten.

Elektronische Visa in Russland – Seit dem 1. Oktober 2019 gilt für die Stadt St. Petersburg eine neue Einreiserichtlinie: Hintergrund und Leitfaden für Bewerber

von Jonas Prien, Business Development und Marketing Intern, und David Mustafaev, Legal Consultant und HR, bei Ausserer&Consultants in Moskau Die russische Regierung hat in der Vergangenheit bereits einige Schritte unternommen, um den komplizierten Prozess der Visa-Beschaffung zu verbessern. Nun hat sie ein neues System für elektronische Visa für St. Petersburg und das Petersburger Umland (Leningrad

Beim Geschäft mit dem Rubel braucht man einen langen Atem (Teil 1 von 2)

Eine Vielzahl von ausländischen Unternehmen machen in Russland branchenübergreifend exzellente Geschäfte, egal ob Mittelständler, Großunternehmen oder Konzerne. So sehen auch Sie Ihre Chance in Russland. Nach regem Austausch, entweder direkt, über eine Agentur oder durch eine gemeinsame Bekanntschaft haben Sie sich dazu entschlossen, das Abenteuer Russland in Angriff zu nehmen und Sie machen sich nun

Die russische Pharmaindustrie baut auf das Projekt 2020

Die russische Pharmaindustrie baut auf das Projekt 2020

Die Pharma-Branche in Russland ist ein Industriezweig, welcher Großteiles auf das Know-how aus dem Ausland angewiesen ist und in den nächsten Jahren weiter gestützt werden soll: Im Mittelpunkt steht dabei das Projekt 2020 der russischen Regierung, das die lokale Ansiedlung von ausländischen Unternehmen beschleunigen soll, um damit im Besonderen das Fachwissen zu importieren. Ausländische Unternehmen

Ausländisches Know-how für die Be- und Weiterverarbeitung von russischem Holz

Ausländisches Know-how für die Be- und Weiterverarbeitung von russischem Holz

Ende Oktober fand in Moskau die Lesdrevmash, die internationale Fachmesse für Maschinen, Werkzeuge, Armaturen und Instrumente für die Holzindustrie statt. Unter den ausländischen Firmen stellte Deutschland mit 95 Ständen bei insgesamt mehr als 500 Ausstellern die größte Messebeteiligung. Auch Österreich war mit elf Unternehmen auf der Messe der russischen Holzindustrie in Moskau vertreten, wo im