Der Schweizer Markt für russische Unternehmen: Chancen und Herausforderungen – 10 Fragen an Nelli Orlova von Innovare Digital

Über Innovare Digital Innovare Digital wurde im Jahr 2015 gegründet und hat eine sehr erfolgreiche Plattform lanciert, die junge Startups in diversen Belangen unterstützt. Mit ihrer Plattform eröffnet Innovare Digital Startups aus den verschiedensten Branchen die Möglichkeit, entschlossene Investoren mit anspruchsvollen und innovativen Ideen für ihre Projekte zu gewinnen. Gleichzeitig können die Startups über die

Tourismusindustrie in Russland, Incoming Tourismus und Trends bei russischen Touristen im In- und Ausland – 7 Fragen an Natalia Radchenkova von Emerging Travel Group

Über Emerging Travel Group Emerging Travel Group wurde 2010 gegründet und beschäftigt heute mehr als 780 Mitarbeiter in Europa, den GUS-Staaten, dem Nahen Osten und Südafrika. Die Emerging Travel Group ist mit zwei internationalen (ZenHotels, RateHawk) und zwei lokalen russischen Marken (Ostrovok, B2B.Ostrovok) in über 100 Märkten weltweit tätig und richtet sich sowohl an Firmen-

Recruiting & Arbeitsmarkt in Russland und Chancen für Unternehmen trotz Sanktionen – 7 Fragen an Christian Tegethoff von CT Executive Search

Im Interview beantwortet Christian Tegethoff, Geschäftsführer von CT Executive Search, 7 Fragen zum Thema Recruiting in Russland, die Bedürfnisse russischer im Vergleich zu deutschen Unternehmen im Bezug auf Kandidaten, den russischen Arbeitsmarkt und dessen Attraktivität für Expats aus aller Welt. Des weiteren nennt er die Voraussetzung für den Erfolg in Russland und erklärt das Konzept

Russland als Produktionsstandort, der russische Markt für österreichische Unternehmen und das Rezept zum Erfolg – 7 Fragen an Wolfgang Mayer von backaldrin

Im Interview beantwortet Ing. Mag. Wolfgang Mayer, Mitglied der Geschäftsleitung bei backaldrin International The Kornspitz Company, Fragen über die Attraktivität Russlands als Markt und Produktionsstandort und Vorteile der Lokalisierung. Außerdem verrät er backaldrins Erfolgsgeheimnis und zukünftige Pläne zur Expansion und Wachstum auf dem russischen Markt. Im Interview erörtert er wie die Österreichische Herkunft der Marke

Mobilitätskonzepte, Industrie 4.0 und erneuerbare Energien in Russland – 7 Fragen an Maxim Shakhov von Schaeffler Russland

Über die Schaeffler Gruppe Die Schaeffler Gruppe ist ein global tätiger Automobil- und Industriezulieferer. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe einen entscheidenden Beitrag für die „Mobilität für morgen“. Im Jahr 2018 erwirtschaftete das Technologieunternehmen einen Umsatz von rund 14,2

Pflanzlichen Fleischalternativen aus Russland – 7 Fragen an Julia Marsel von Greenwise

Greenwise ist ein russisches Start-up aus Moskau und einer der ersten russischen Hersteller rein pflanzlicher Fleischalternativen. In der Produktionsstaette in Kaluga stellt das junge Unternehmen die Produkte aus regionalen Rohstoffen her. Greenwise setzt bei der Produktion auf grüne Technologien. Die hergestellten rein pflanzlichen Produkte und sind aufgrund ihrer hochfaserigen Struktur und Textur nur schwer von

Fashion Retail und E-Commerce in Russland – 7 Fragen an Lamoda Co-Founder Florian Jansen

Lamoda wurde 2011 von vier Deutschen gegründet und ist mittlerweile die führende Online-Plattform im Bereich Mode und Lifestyle in Russland und den GUS. Russland ist mittlerweile der größte Internetmarkt Europas und E-Commerce bietet ein enormes Potential: Der Umsatz im Online-Einzelhandel könnte bis 2020 auf 31 Milliarden Dollar und bis 2023 sogar auf 52 Milliarden Dollar

Der russische Foodservice-Sektor und Pizza Expansion von Russland nach Europa – 7 Fragen an Maxim Kotin von Dodo Pizza

Dodo Pizza ist ein Pizzaliefergeschäft und eine der am schnellsten wachsenden Quick-Service-Restaurant-Marken der Welt. Im Jahr 2018 erzielte Dodo Pizza einen systemweiten Umsatz von 215 Millionen US-Dollar (100% Wachstum gegenüber 2017). Derzeit ist Dodo Pizza das größte Pizzaunternehmen in Russland (es ist so groß wie Domino’s und Papa John’s zusammen) und Kasachstan. Insgesamt ist die Marke

Russland als Exportmarkt für deutsches Bier – 7 Fragen an Waltraud Kaiser von ERDINGER Weißbräu.

Die Brauerei existiert schon seit 1886. Anfangs wurde das gebraute Bier ausschließlich im Umkreis Erdings verkauft. Mittlerweile exportiert das bayrische Traditionsunternehmen in über 100 Länder, unter anderem Russland. Russland ist für die ERDINGER Brauerei ein wichtiger Exportmarkt. Das Unternehmen ist seit 23 Jahren im russischen Markt präsent. 1. Erdinger exportiert Biere in über 100 Länder. Was ist das besondere

Automatisierung in der Landwirtschaft, Lebensmittel- und Pharmaindustrie in Russland – 7 Fragen an Wolfgang Köstler von Plaut Consulting

Plaut ist ein branchenorientierter, betriebswirtschaftlicher Berater mit einer lösungsorientierten IT-Implementierung. Das Unternehmen ist in den Bereichen Public Sector, Wholesale Distribution, High Tech, Professional Services, Banking, Insurance, Food, Life Science & Healthcare, Telecommunications & Media, Travel & Logistics, Utilities und vielen anderen aktiv. Mit mehr als 280 Mitarbeitern ist die Beratungsgruppe Plaut in Deutschland, der Schweiz